KlaraUndCarlo

Willkommen!

Auf dieser Website findest du alle Informationen zum

Deutschsprachigen Länder Treffen
für Kinder und Erwachsene Kinder aus alkoholkranker Familie.

Mit Al-Anon Meetings

Wir treffen uns zum nächsten Mal vom 11. bis 13. Oktober 2019 in Kiel. Für die Details wähle einfach unter den Menüpunkten oben.

Bei diesem Treffen handelt es sich um eine Privatveranstaltung. Das bedeutet, dass jeder Einzelne für sich selbst verantwortlich ist und für durch ihn entstandene Schäden auch selbst haftbar ist.

Teilnehmen darf jeder, der sich mit dem Thema identifizieren kann.

 

Ansonsten hier noch etwas über uns

Das Deutschsprachigen Länder Treffen der Erwachsenen Kinder findet seit 1995 traditionell einmal im Jahr statt und ist aus Al-Anon heraus entstanden. Mittlerweile ist dieses Treffen privat organisiert, hat aber an Charakter nichts eingebüßt.
Die meisten von uns fühlen sich Al-Anon zugehörig und besuchen regelmäßig Al-Anon Gruppen, weil sie dies als hilfreich empfinden.

Erwachsene Kinder – aufgewachsen in alkoholkranker Familie

Mit dem Begriff "Erwachsene Kinder" sind Menschen gemeint, in deren Kindheit Alkohol eine große Rolle spielte.

Im Gegensatz zu anderen Erwachsenen, haben diese Menschen häufiger Probleme in ihren Beziehungen zu anderen. Sie stellen oft das Wohl anderer über ihr eigenes, können nur schwer vertrauen oder sich abgrenzen, stellen ihre Wünsche und Bedürfnisse immer wieder zurück und verlieren sich dabei selbst immer mehr.

 

Kinder und Jugendliche

dürfen in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person an dem Treffen teilnehmen. Hier benötigen wir zwingend eine Haftungsfreistellung der Eltern und ggf. eine Erziehungsbeauftragung, falls jemand anderes als ein Elternteil das Kind / den Jugendlichen begleitet. Beides kann unter dem Punkt Downloads heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Wir bieten auch begleitete Meetings für Jugendliche an.

 

Hinweis für "Nicht-Al-Anons":
Es handelt sich hier weder um die offizielle Website der Al-Anon Familiengruppen, noch gibt es hier allgemeine Informationen von Al-Anon, die für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die Inhalte dieser Seiten sind zwar nicht vertraulich oder gar geheim, doch wer diese Seiten nicht gezielt aufgerufen hat, sondern "irgendwie hier gelandet" ist (zum Beispiel über eine Suchmaschinen-Abfrage), wird mit den Inhalten wahrscheinlich nicht viel anfangen können und vielleicht eher auf der Suche nach Informationen für Angehörige von Alkoholikern sein. Informationen dazu findest du hier: Al-Anon.